Bdswiss Erfahrungen

Bdswiss bietet den Tradern schon seit 2012 eine verlässliche Plattform für den Handel von binären Optionen und CFDs auf Aktien, Währungen, Indizes und Forex-Positionen. Über 700.000 Trader handeln hier täglich mehr als 800.000 Positionen. Die Orderangabe und Depotführung sind bei dem Broker kostenlos, ebenso wie das angebotene Demo-Konto. Die Kunden können bei Bdswiss auf einfache Weise wie die Profis auf einer nach den vorliegenden Bdswiss Erfahrungen absolut sicheren Handelsplattform traden.
bdswiss erfahrungen

Das Angebot von Bdswiss und die Konditionen

Bei Bdswiss können Trader binäre Optionen und CFDs auf Aktien, Indizes und Währungen handeln. Zur Auswahl stehen etwa 200 verschiedene Underlying Assets, davon allein über 100 Aktienwerte. Außerdem ist der direkte Währungshandel mit Forex (FX) möglich. Für die Trades bietet Bdswiss die auch bei Profis sehr beliebten Handelsplattform MT4 sowie Binary Webtrade zum Download auf den Windows-Rechner oder Mac an. Der Zugang ist auch direkt über den Browser möglich. Trader haben hier also die Wahl. Entsprechende Apps für das Smartphone oder Tablet mit Android, Windows oder iOS stehen ebenfalls zur Verfügung. Über die Handelsplattform gibt es außerdem einige mächtige Analysetools, mit denen sich Positionen beobachten und auswerten lassen, bevor eine Order platziert wird. Zugang zu den die Assets betreffenden Nachrichten und Unternehmensdaten wird ebenfalls geboten. Bei den Hebeln wird ein Verhältnis von bis zu 1:10 geboten. Hierzu muss eine Sicherheitsleistung von 10 %hinterlegen und gegebenenfalls ihr Konto entsprechend aufstocken. Die Positionen können mit allen üblichen Orderzusätzen, etwa Take-Profit- oder Stop-Loss-Orders versehen werden, die das Handeln wesentlich vereinfachen und Verluste minimieren oder Gewinnmitnahmen sichern können. Manchmal dauert das Ein- und Aussteigen aus bestimmten Positionen so nur Sekunden. Die Orderausführung erfolgt mit geringster zeitlicher Verzögerung und ist generell kostenlos. Die Provision von Bdswiss speist sich entweder aus der Differenz zwischen Kauf und Verkaufspreis (Spread) oder aus Kommissionen. Die Spreads variieren je nach gehandelter Produktkategorie und dem angebotenen Assets. Bei anderen Positionen kommen feste Kommissionen von 0,15 % zum Einsatz. Orders sind schon ab 5 Euro möglich. Der maximale Gewinn bei den binären Optionen ist auf 500 % limitiert.

Regulierung und Sicherheit

BdSwiss ist eine Marke der BDSwiss Holding PLC, die ihren Sitz in Nikosia, Zypern (EU) hat und von der dortigen CYSEC (EU) lizenziert ist (Lizenz-Nr. 199/13). Durch diese EU-weit gültige Lizenz ist sichergestellt, dass der Anbieter seine Produkte legal anbieten kann. Entsprechend den Regulierungsvorschriften müssen sämtliche Kundengelder getrennt vom Vermögen des Anbieters bei einer in der EU zugelassenen Bank angelegt werden. Damit greift im Falle einer Insolvenz von Bdswiss die europäische Einlagensicherung von bis zu 100.000 Euro je Kunde. Die Datensicherheit ist ebenfalls gewährleistet. Alle Transaktionen und Kontodaten werden über eine SSL-Secore-Verbindung übertragen. Die Speicherung der Daten erfolgt auf besonders gesicherten externen Servern. Trading-Gewinne aus Zypern müssen entsprechend den dortigen niedrigeren Steuersätzen versteuert werden. Kunden haben jedoch die Möglichkeit, die dort gezahlten Steuern bei ihrer Steuererklärung zu verrechnen, sodass sie weiterhin mit ihrem individuell geltenden Steuersatz besteuert werden.

Bdswiss Depoteröffnung

bdswiss traden

Die Kontoeröffnung und Depotführung bei Bdswiss sind kostenlos. Jedoch ist eine Mindesteinzahlung von 100 Euro erforderlich. Ein- und Auszahlungen können auf den verschiedensten Wegen vorgenommen werden, etwa per Kreditkarte (Visa Mastercard), mit den eWalltes Skrill und Neteller sowie mittel Banküberweisung, auch mit den Instant-Banking-Diensten Sofort-Überweisung und Giropay. Wer sich anmeldet, kann dies in drei Schritten tun, die nur einige Minuten in Anspruch nehmen:

Erster Schritt:

Eingabe der persönlichen Daten und Akzeptieren der AGB von Bdswiss

Zweiter Schritt

Beantwortung der obligatorischen Fragen zu den Erfahrungen mit dem Trading oder an der Börse sowie Absolvieren der entsprechenden Risikobelehrung.

Dritter Schritt

Einzahlung des Mindestbetrags von 100 Euro. Spätestens vor der ersten Auszahlung muss eine Verifizierung des Kunden mittels persönlicher Identitäts- und Wohnsitznachweise vorgenommen werden, Die Dokumente hierzu können als E-Mail-Anhang oder als Upload im Live-Chat übermittelt werden. Die Prüfung nimmt gemäß den gemachten Bdswiss Erfahrungen nicht länger als 24 Stunden in Anspruch.

Kostenloses Demo-Konto und Webinare

bdswiss app test

Der Handel mit binären Optionen, CFDs, ETFs, Währungen und den anderen angebotenen Produkten enthält ein hohes Risiko, das bis zu Totalverlust des eingesetzten Geldes führen kann. Daher ist es besonders wichtig, dass sich die Anleger vor dem Handel entsprechende Kenntnisse zu den Produkten und Märkten sowie zum Handling der Handelsplattformen zulegen. Der Anbieter offeriert seinen Kunden hierzu ein kostenloses Demo-Konto. Hier können die angehenden Trader solange völlig risikofrei üben, bis sie sich sicher fühlen, um mit echtem Geld handeln zu können. Außerdem ist es möglich, an „Webinaren“ teilzunehmen und sich über die Webseite umfangreiches Schulungsmaterial herunterzuladen. Den Tradern wird dabei nicht nur aufgezeigt, wie die Märkte funktionieren und die Produkte gehandelt werden, sondern sie erhalten auch eine Einführung in die Grundzüge wichtiger Handelsstrategien, die sie sich zulegen sollten.

Kundendienst

Bei Fragen oder Problemen steht bei Bdswiss ein täglich rund um die Uhr erreichbarer Live-Chat und eine telefonische Hotline zur Verfügung. Außerdem kann der Support per E-Mail oder per E-Mail-Kontaktformular erreicht werden. Ein FAQ-Bereich mit Antworten zu häufig gestellten Fragen ist vorhanden. Die Bdswiss Erfahrungen mit dem Support der Kunden legen nahe, dass die Mitarbeiter stets an einer schnellen und kompetenten Lösung arbeiten.

Kontaktmöglichkeiten:

  • Live-Chat (24/7)
  • Telefon Deutschland: +49 (0)691 75 36 48 10 oder +49 800 724 61 09 (kostenlos von 12.00 bis 20.00 Uhr)
  • Telefon Österreich: +43 72 0775151
  • support@bdswiss.com
  • E-Mail-Kontaktformular
  • FAQ vorhanden

Vorteile

  • kostenlose Depotführung und Kontoeröffnung
  • geringe Mindesteinzahlung ab 100 Euro
  • Handel an 5 Euro möglich
  • MT 4 Handelsplattform
  • kostenloses Demo-Konto und umfangreiches Schulungsangebot
  • EU-Lizenz

Nachteile

  • teils starre Kommissionen von 0,15%
  • kein Bonus vorhanden

Bdswiss Erfahrungen – Fazit

bdswiss erfahrungen traden online

Bdswiss gibt den Tradern mit der MT4 Handelsplattform und dem Binary Webtrader mächtige Handelsplattformen in die Hand und hält den Handel mit binären Optionen, CFDs, Indizes, Rohstoffen und Währungen dennoch einfach. Trading-Neulinge erhalten ein kostenloses Demo-Konto und ein umfassendes Schulungsangebot. Die Konditionen für den Handel sind übersichtlich und kalkulierbar gestaltet. Die bisherigen Bdswiss Erfahrungen der Kunden fallen überwiegend sehr positiv aus. Natürlich gibt es auch die eine oder andere kritische Stimme bei den Bewertungen, aber bei genauerer Betrachtung beziehen sich die Beanstandungen auf zuvor erlittene Verluste, die jedoch beim Handel mit riskanten Derivaten immer möglich sind. Insgesamt lautet das Fazit im Bdswiss Test: Absolut empfehlenswert.

FAQ

Ist der Handel über Bdswiss sicher?

Die bisherigen Bdswiss Erfahrungen zeigen, dass die bei dem Anbieter angebotenen Handelsplattformen absolut zuverlässig arbeiten. Bdswiss besitzt eine EU-Zulassung. Die Kundengelder sind bis zu einer Höhe von 100.000 Euro durch die europäische Einlagensicherung geschützt.

Wie kann ich mich vor Handelsverlusten schützen?

Generell besteht beim Trading von derivativen Produkten wie Optinen, CDFs und im Forexhandel ein hohes Verlustrisiko, das bis zum Totalverlust des Einsatzes führen kann. Trader können sich jedoch vor allzu hohen Verlusten schützen, in dem sie die Order mit einem Orderzusatz wie Stopp Loss versehen, der Verluste automatisch begrenzt. Das vorhandene Schulungsmaterial und das kostenlose Demo-Konto sollte unbedingt genutzt werden.

Was ist steuerlich zu beachten?

Bdswiss hat seinen Sitz in Zypern. Die Handelsgewinne werden demnach zu dem in Zypern gültigen Steuersatz versteuert. Dieser fällt jedoch niedriger als hierzulande aus. Bei der Einkommenssteuer kann die in Zypern bereits gezahlte Steuer mit der Steuerlast zu Hause verrechnet werden, sodass keine Doppelbeteuerung entsteht. Andere Websites zum Thema:

  1. https://www.wertpapier-forum.de/topic/46515-bd-swiss-abzocke/
  2. https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1210757-1-10/bd-swiss-reinste-abzocker
  3. http://www.boerse.de/nachrichten/BDSwiss-wurde-getestet-Lesen-Sie-die-Erfahrung/7506757
  4. https://www.gutefrage.net/frage/hat-jemand-schon-erfahrungen-mit-bdswiss-gemacht-ist-die-seite-vertrauenswuerdig
Bdswiss Erfahrungen
4.75 (95%) 4 votes
 
  • EZTrader Bewertung Zusammenfassung:

    eztraderscam